BEDINGUNGEN

15.02.2014
Zu den Grundbedingungen einer Genehmigung für die Ausübung der Wirtschaftstätigkeit in der Sonderwirtschaftszone Lodz, sind folgende Bedingungen zu erfüllen:
  • Investitionshöhe – mind. 100. 000 EURO
  • Investitionsdauer in der Region – mind. 5 Jahre, ab der Fertigstellung der gesamten Investition (3 Jahre für kleine und mittelgroße Unternehmen)
  • Erhaltung des Beschäftigungsniveaus über mind. 5 Jahre (3 Jahre für kleine und mittelgroße Unternehmen)
  • Keine Ausgliederung von Sachwerten, die aus Investitionskapital erworben wurden
WRÓĆ DO LISTY AKTUALNOŚCI