DE lokalizacja

15.02.2014

Der Sitz der Sonderwirtschaftszone Lodz AG befindet sich in der Metropole Lodz.
Die Lodzer Region liegt an der Kreuzung wichtiger Verkehrsadern: Berlin – Warschau – Moskau und Danzig – Warschau – Wien. Die Autobahn A1 und A2 sowie die Schnellstraße S8 (Schnellstraße nach Westen) erhöht die Bedeutung der Woiwodschaft Lodz als ein wichtiges europäisches Verkehrszentrum.
 
Zu der gut ausgebauten Logistikinfrastruktur gehört der Internationale Wladyslaw Reymont Flughafen Lodz, der über ein Cargo-Terminal verfügt.
Es gibt eine tägliche Flugverbindung nach München.
 
Seit einem Jahr besteht eine wöchentliche Zugverbindung zwischen Lodz und Chengdu (Provinz Sichuan) in China, eine große Herausforderung der Logistik.
Die geographische Lage der Region und die logistische Möglichkeiten für den schnellen Transport in jede Richtung sind von großem Vorteil, auch für die Produktionsbranche.

WRÓĆ DO LISTY AKTUALNOŚCI