DE O nas

15.02.2014

Die Sonderwirtschaftszone Lodz AG bietet Ihnen Investitionsgebiete auf einer Fläche von 1302 ha an, die sich in drei Woiwodschaften befindet:
Woiwodschaft Lodz, Woiwodschaft Masowien und Woiwodschaft Großpolen. Durch eine hervorragende Lage, beste Steuervergünstigung, weitgehende meritorische Unterstützung des Investors (auch in der deutschen Sprache) bei der Umsetzung des Investitionsprozesses sowie reiche industrielle Tradition, schafft eine ideale Möglichkeit für Investoren, die nach Chancen auf neuen europäischen Märkten suchen.
 
Die Sonderwirtschaftszone Lodz AG bietet Ihnen:

  • Die bestmöglichen Bedingungen der öffentlichen Hilfe,
  • Hervorragende Lage in Zentralpolen,
  • Sehr gutes Verkehrsnetz,
  • Attraktive Investitionsgrundstücke,
  • Komplexe Investorenbetreuung,
  • Zusammenarbeit und Kooperation mit Bildungsbehörden und Hochschulen (nach Bedürfnissen des Investors).

Unternehmer, die sich entscheiden ihre Aktivitäten unten der Obhut der Sonderwirtschaftszone Lodz A.G. zu betreiben, können bei den qualifizierten Investitionskosten oder zweijährigen Arbeitskosten mit Steuervergünstigung bis zu 55% rechnen.
 
Unsere Aufgabe ist:

  • Neue Investoren zu gewinnen und zu betreuen,
  • Den Investoren die Genehmigung für eine Wirtschaftstätigkeit in unserer Sonderwirtschaftszone zu bewilligen,
  • Öffentliche Mittel zu gewähren,
  • Investitionsberatung,
  • Durchführung von Ausschreibungen sowie Verhandlungen über Grundstücke und Immobilien, die in dem Status der Sonderwirtschaftszone Lodz AG erfasst sind,
  • Unterstützung bei der Erschließung von Geschäftskontakten mit den Business Partnern für Investoren,
  • Promotion der Sonderwirtschaftszone Lodz AG.
WRÓĆ DO LISTY AKTUALNOŚCI